alt

MEDITATIONSFESTIVAL

mit Dhyan Manish und Prem Joshua & Band
von Donnerstag, 10.07.2014, 10 Uhr
bis Montag, 14.07.2014, 17 Uhr

Konzert mit Prem Joshua & Band
11. Juli 2014, 20 Uhr

Aus den bezaubernden Klängen der Sitar, der Bambusflöte und des Sopransaxophons, begleitet von Tablas, der Darbourka, Congas und der Bassgitarre, den berührenden Gesängen, den eingeflochtenen alten Soufi- und Sanskritversen, gemischt mit Ragas (der alten, heiligen, indischen Musik) und den ultramodernen Melodien des Keyboards, ergeben sich vibrierende Kompositionen voller Energie. Heute haben Joshua und seine Freunde eine weitreichende, internationale Dimension.
Wir profitieren von der seltenen Gelegenheit, sie in einem intimen Kreis zu erleben.

Weiterlesen...
 


     Herunterladen Programm für 2013/14 in Deutschland als pdf

     Herunterladen Programm für 2013/14 in Frankreich als pdf

 

Französischer Therapeut und Heiler, seit 23 Jahren Leiter eines Meditationszentrums in der Provence. Seit 31 Jahren arbeitet er mit großem Erfolg therapeutisch in ganz Europa.

Manish erlebte 1981 das, was man einen Satori nennt. Seit dieser Erfahrung ist ihm die Aurensichtigkeit und das Sehen der Chakren gegeben. Ständig präzisiert und verfeinert er diese Qualität und benutzt sie in seiner Arbeit der Heilung und Therapie, in Gruppen wie in Einzelsitzungen. Sein Ziel ist es, mit seiner Arbeit Menschen zu begleiten, damit sie für sich ihre menschlichen, sozialen, kulturellen und spirituellen Werte (wieder) finden.

Die Arbeit, die er in seinem Zentrum und in ganz Europa anbietet, basiert vor allem auf der Befreiung unterdrückter Emotionen, dem körperlichen und verbalen Ausdruck dieser und der Bewusstwerdung. Verletzungen, verursacht durch die verschiedenen, durchlebten Erziehungen, die im Wiederspruch mit unseren Bedürfnissen als Kind standen, können so heilen.


 

DAS ZENTRUM

alt

Im Drome der Provence gelegen, ca. 30 km östlich von Montelimar, in der Nähe von Dieulefit, in der Stille der Natur, auf 700 m Höhe, hat das Espace Healing ganzjährig seine Türen für Sie geöffnet. Zwei große alte Bauernhäuser sind eingefügt in ein üppig bewachsenes und hügeliges, 3 ha großes Gelände, umgeben von Wäldern und Feldern.

Unser Zentrum ist offen für alle spirituellen Richtungen und für jeden, der sich spirituell entwickeln will, um mehr Menschlichkeit zu schaffen.

Weiterlesen...